Crème Dessert

Information

This article was written on 28 Mrz 2010, and is filled under Uncategorized.

3 Minuten Kuchen

Ich hab ja gedacht mich könnte heute nichts mehr aus meiner Lethargie reißen. Und da ich von all zu persönlichen Posts absehe, wäre es dann heute traurig leer geblieben auf meinem Blog. Aber was soll man schon machen…die ganze Stadt stürmt die Läden, weil heute verkaufsoffener Sonntag ist, außerdem regnet & gewittert es, was zu Recht als Argument gegen einen Spaziergang angeführt werden kann. Ich habe also versucht mit dem sonntäglichem Fernsehprogramm Freundschaft zu schließen. Leider kamen schnell Kopfschmerzen dazu. Kann auch daran liegen, dass ich mich bei „Vermisst“ nicht zusammen reißen konnte & weinen musste. haha. Also zurück an den Computer & das Internet durchforstet. Und siehe da: wieder mal einen Blog entdeckt!

Uuund: ein Kuchenrezept, wie gemacht für mich! Ich bin die absolute Anti-Köchin, was wohl jeder aus meinem Umfeld unterschreiben kann. Und dann höre ich ständig: „Oh, ich muss die Muffins aus dem Ofen holen“, „Ich hab heute Kuchen gebacken.“ Ja, ich hab heute auch Kuchen gebacken!

Ihr braucht eine große Tasse ( oder Schüssel) und:

4 EL Zucker

4 El Mehl

3 El Kakao

1 Ei

3 EL Milch

2 EL Öl

Dann noch ne Priese Zimt oder Vanille-Aroma oder so was hinzufügen, gut umrühren & ab damit in die Mikrowelle für 2-3 Minuten. Man kann dem Kuchen echt beim Wachsen zu gucken :-)

Ich werd ihn nächstes Mal mit Apfelstückchen ausprobieren & für Mama mit Kokosnussraspeln. Und ja, an meine Freunde, leider weder vegan noch Lactosefrei, sorry.

Danke an Fusseldecke für die Rettung meines Tages & Mamas Frühstückssnack bei der Arbeit morgen 😉

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

5 Kommentare

  1. Fusseldecke
    28. März 2010

    Freut mich dass er dir auch schmeckt!:-)LG

    • Lotte
      28. März 2010

      Sehr gut sogar :-)
      Liebe Grüße!

  2. Vicky
    29. März 2010

    wow, beeindruckend einfaches kuchenrezept O_O schmeckt das auch oder sollte man vielleicht doch lieber einen richtigen kuchen backen? ich muss bei solchen sendungen übrigens auch dauernd heulen xD

    • Lotte
      29. März 2010

      Also ich fand den echt lecker :-) So schnell wie der zuzubereiten ist, solltest Du ihn unbedingt mal probieren! & gut das ich nicht die Einzige bin, die bei so etwas weinen muss :-)
      Liebe Grüße

  3. fränziiii
    29. März 2010

    feini lotti!! je suis fière de toi =) la prochaine fois je vais te cuisinier des MUFFINS=)

Schreib einen Kommentar

CommentLuv badge