Crème Dessert

Information

This article was written on 20 Jun 2010, and is filled under Fashion, Outfits.

Current post is tagged

, ,

Der passende Bikini

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=B4e4q6gHHW8&feature=player_embedded]

Die Suche nach einem schönen Bikini ist jeden Sommer eine lästige Sache. Einerseits verkauft H&M jeden Sommer super schöne & zu dem auch noch sehr, sehr günstige Bikinis. Andererseits weiß ich für mich, dass ich die gar nicht erst anprobieren brauche. Entweder das Körbchen ist zu klein oder es bietet keinen Halt oder die dünnen Neckholder-Bänder schneiden mir den Hals ein. Wenn das Körbchen passt, passt der Rückenteil nicht, weil man wohl davon auszugehen scheint: Wer ein großes Körbchen braucht, der hat auch nen fetten Umfang.

Ich weiß, dass es alleine in meinem Bekannten-Kreis mehreren Mädchen auch so geht. Am Ende liegt man dann mit dem langweiligsten Bikini am Strand, der meistens auch noch ein Vermögen kostet (im Vergleich zu H&M), damit alles gut verpackt ist. Ich bin wirklich neidisch auf Mädchen, die trägerlose Bikinis tragen können oder Neckholder. Mein letzter Neckholder-Bikini ist schwarz (irgendwo muss man halt Abstriche machen) & hat mich 50€ gekostet. Das waren wohl die Bügel die verarbeitet sind, die den so teuer gemacht haben 😉

Deswegen nun mein Tipp für alle, die noch verzweifelt auf der Suche sind. Schließlich stehen die Sommerferien sogut wie vor der Tür! Das Unterwäsche-Label Freya hat sich genau dieses Problem zu Herzen genommen. Bis Körbchengröße J findet hier jede was. Egal ob Lingerie oder Bademode. Und da sind dann auch Konfektionsgröße 34 und Körbchengröße E kein Widerspruch. Zwar kann man die Sachen nicht direkt auf der Homepage kaufen, aber dafür gibt es einen Shopfinder und auf dieser Internetseite lassen sich die Bikinis auch online shoppen. Zugegeben, auch hier sind die Preise nicht mit H&M zu vergleichen, dafür aber die Schnitte & Motive. Und für das körperliche Wohl gibt man doch gerne ein paar Euro mehr aus, wenn es auch noch so modisch verpackt wird. Also, ich weiß jetzt, was ich mir nächsten Monat gönnen werde!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

One Comment

  1. Vicky
    21. Juni 2010

    boahh.. bei mir ist es jedes jahr dasselbe.

    mit körbchengröße C und mehr kannst du h&m meistens komplett vergessen! die machen diese stoffigen triangle bikinis die eigentlich nur sichtschutz und keinen halt bieten.. eben für die „flacheren“ unter uns x___x das ist gemein!! und das ist die wirklich ne sache wo ich kleinbrüstigere frauen beneide -.- obwohl selbst bei denen durch die komischen schnitte manchmal nippel rausblitzen o.O

    ich habe aber erstaunlicherweise dieses jahr zwei bikinis von h&m gefunden. auch nicht gerade aufregend, aber einer davon ist ein bandeau, der ziemlich gut hält weil er so breitflächig ist glaube ich. und dann einen mit recht festen körbchen die auch was halten XD grade noch glück gehabt.

Schreib einen Kommentar

CommentLuv badge