Crème Dessert

Information

This article was written on 01 Jul 2010, and is filled under Beauté.

Kauftip: Balea Deo Tücher

Der Sommer ist da juhuu! :-) Ich hatte heute zum ersten Mal seit langem wirklich mal Zeit das Wetter zu geniessen & war im See baden. Trotz LSF 50 hab ich nen fetten Sonnenbrand auf dem Arm. Aber egal, schließlich haben wir lange genug über den Winter gejammert, nicht wahr?!

Leider hat der Sommer auch so seine Nebenwirkungen…neben Sonnenbränden ist das vor allem das Schwitzen. In schlecht belüfteten Räumen, in der Bahn oder im Bus macht sich das dann besonders bemerkbar. Manchmal ist man auch einfach nur den ganzen Tag unterwegs, fühlt sich verschwitzt & braucht einen kleinen Frischekick. Wenn also kein See in der Nähe ist, dann doch vielleicht ein DM oder Budni?

Wenn ja, dann: GO!

Ich bin letzte Woche auf diese wundervollen Tücher gestoßen, weil meine Tücher von essence alle waren. Ich hab die bei Partys immer ganz gerne in meiner Handtasche dabei. Allerdings riechen die von essence doch ziemlich künstlich & süßlich.

Alle Fakten über die Balea Deo Tücher:

  • Eine Packung kostet 1,29€ und beinhaltet 8 Tücher
  • Jedes Tuch ist einzeln verpackt
  • Die Tücher werden auseinander gefaltet, ähnlich wie bei Brillentüchern und sind sehr groß, also für eine Anwendung fast zu viel, aber sicherlich nicht zu wenig
  • ein angenehmer, frischer Duft
  • es ist viel, viel angenehmer sich die Achseln einmal „frisch“ zu wischen, anstatt mit Deo drüber zu sprühen
  • für lange Tage oder heiße Partynächte perfekt geeignet!
  • ooooder für die Festival-Zeit, erspart das lange anstehen an den Duschen^^:-D

Eindeutig ein Deo das hält, was es verspricht. Einziges Mankerl: Die Tatsache, dass man ein Sprüh-Deo zum selben Preis kaufen kann & viel, viel länger was davon hat… Balea hätte die Tücher lieber kleiner machen sollen & dafür mehr in eine Packung stecken sollen 😉

In diesem Sinne: Genießt den Sommer!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

6 Kommentare

  1. Esra
    1. Juli 2010

    Guter Tipp!!
    Danke :-)
    Eigentlich stört mich immer ziemlich, wenn ich ins Schwitzen komm, aber diesen Sommer denke ich mir – ich habe sooo lange gefroren! Jetzt genieße ich das Schwitzen ganz bewusst 😀

    (trotzdem werde ich mir die Tücher vorknöpfen, versteht sich :-))

    LG

  2. Tandlerin
    2. Juli 2010

    Das beste Deo ist meiner Meinung nach das Rexona Maximum Protection! Ich schwitz damit so gut wie gar nicht mehr! :)

    Allerdings macht es auf schwarz fiese Streifen wenn man nicht aufpasst!

  3. Vicky
    2. Juli 2010

    die deo tücher klingen toll! vllt kauf ich mir die für den urlaub^^! danke für den tipp bzw. das tolle review! und wie hast du das mit dem sonnenbrand nur geschafft? du arme ><

  4. Lotte
    2. Juli 2010

    @ Esra: Jaaa, das ist ein gutes Argument! Ich hatte heute allerdings das gefühl gar nicht mehr ausm Schwitzen raus zu kommen. Es ist richtig drückend warm hier, bäh 😉

    @Tandlerin: Guter Tipp! Ich benutze als tägliches Deo dieses neue von Garnier. Das finde ich auch richtig gut! Aber wenn die Temperaturen zu hoch steigen, dann sind die Tücher für mich perfekt :-)

  5. tantejani
    4. Juli 2010

    danke für den tipp! hab meinen freund gleich zu budni geschickt und mich gleich nach der uni im auto erfrischt. schade nur, dass mir ca. 20 leute dabei zugeguckt haben. hahah:)

    • Lotte
      4. Juli 2010

      Haha, cool! :) Egal, dann wissen diese 20 Leute jetzt, wie wichtig einigen Menschen Körperpflege halt ist 😀

Schreib einen Kommentar

CommentLuv badge