Crème Dessert

Information

This article was written on 18 Aug 2010, and is filled under C´est la vie, Leben.

Current post is tagged

,

La Corse II

Hey ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt auch alle schon ordentlich Mittag essen? Wenn nicht, kann ich nicht dafür garantieren, dass euer Hunger nicht noch größer wird…

Auf Korsika war das Essen nämlich zu köstlich! :-) Da mein Opa dort wohnt hatten wir keine Unterkunftskosten & sind ein Mal am Tag, mittags oder abends, essen gegangen. Mein Opa kocht sowieso nicht gerne & wir hatten im Urlaub auch nicht so recht Lust. Gefrühstückt wurde zu Hause. Also gab es frisches Baguette, auf Korsika hergestellte Marmelade, Tee & Aufschnitt, zum Nachttisch frisches Obst. Wenn wir mittags oder abends zu Hause gegessen haben, gabs diese superköstlichen Tomaten, unvergleichbar mit denen in Deutschland, Gurke, Salat, Baguette & Pellkartoffeln. Einfach und köstlich!

In den Restaurants fand ich besonders toll, dass man entweder ganz normal aus der Karte wählt oder aber direkt ein Menü. Ein Menü dieser Art seht ihr auf der kleinen Tafel. Aufgelistet sind:

– Vorspeise

– Gericht des Tages

– Nachspeise nach Wahl (aus der Karte auszuwählen)

– Dazu noch 1/4 Liter Wein                                                                                                                                              ______________________________________                                                                                                                                                                                   15,00€

Vergleicht man den Preis nun mit den Speisen von der großen Karte, wird schnell klar, dass man schon mit Vor- und Nachspeise fast bei den 15€ wäre. Oft sind diese Menüs also ein echtes Schnäppchen. Beim Essen gehen kommt man ohnehin weder um Vorspeise noch um Dessert herum. Da das Essen als solches in Frankreich sowieso zelebriert wird & man 2-3 Stunden am Tisch sitzt, lohnt es sich also von Anfang an ein ganzes Menü zu bestellen, vorausgesetzt es enthält Speisen, die man mag! :-) Ich jedenfalls bin was das Essen angeht in Frankreich zu Hause. Hier in Deutschland bin ich immer die Letzte, die mit dem Essen fertig ist, weil ich rede & rede & rede… In Frankreich essen alle so langsam wie ich!

In Frankreich unverzichtbar: Grenadine. Ein Sirup, der mit stillem Wasser gemischt wird & schön fruchtig schmeckt.

Französische Beignets (frittierte Teigtaschen) mit Käse, Spinat und Kastanie, als Vorspeise.

Zwischen Hauptspeise und Nachtisch: Hausgemachter Käse mit Feigenmarmelade, auf einem Holzbrett in Form von Korsika.

Nachtisch: Profiterols! Windbeutel gefüllt mit Eis, dazu Sahne UND Schokosauce…alleine hab ich es nicht geschafft 😉

Und mein liebster Snack für zwischendurch: Crêpes nutella! :-) (unvergleichbar mit Pfannkuchen liebe Deutsche).

Naa, Appetit bekommen?  Ich würde am liebsten gleich wieder zurück nach Korsika!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

11 Kommentare

  1. Tandlerin
    18. August 2010

    Hmmmmmmmm! Crêpes! Verdammt wo krieg ich jetzt Crêpes her? 😉

  2. Laura
    18. August 2010

    Oh mein Gott!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das sieht sooooo lecker aus. Ich hab noch nichts gegessen, werd mir aber wohl gleich was machen. Aber wenn ich jetzt deinen Post so lese, sterbe ich vor Hunger. Ich will auch Crèpes mit Nutella und Käse mit Feigenmarmelade und den ganzen Rest. lecker lecker!

  3. Vicky
    18. August 2010

    also das ist jetzt echt fies. ich hab sooo hunger, kurz vor feierabend, kanns kaum erwarten abendzuessen und ddann SO ein post xD??

    whoa ich bin echt neidisch!! das essen klingt/sieht sooo verdammt lecker aus. es geht doch nichts über ein frisches baguette!!

  4. Vicky
    18. August 2010

    ach kein ding^^
    hab in 15 minuten aus aber weiß noch nicht was es gibt =)

  5. Jeanna
    18. August 2010

    Ja, also ich verfolge dich jetzt :)

  6. nutellea
    18. August 2010

    yumyum…
    finde dein neues logo schön, aber es fehlen noch ein paar creme desserts, findest du nicht? ♥

    • Lotte
      18. August 2010

      Och ja, ich weiß auch nicht :( Bin grade so unkreativ & bis der richtige Kreativitätsschub kommt muss das hier erstmal so bleiben… Bin auch nicht so ganz zufrieden!

  7. Ronja
    18. August 2010

    ooh ich war auch schon auf Korsika und die Insel ist so schön! und ja das essen ist da wirklich richtig gut 😉

  8. Thuy
    18. August 2010

    Hunger! D:

  9. Esra
    19. August 2010

    Jaja, die Franzosen können einfach essen! Die habe eine tolle Esskultur, ich war mal in der Normandie und habe das auch voll mitbekommen! Wunderbar, madame :-)
    A bientot :-)

    LG
    Esra

  10. Vicky
    20. August 2010

    hey^^ was ich dich noch fragen wollte. hast du einen blogger account oder open id (http://openid.net/get-an-openid)? ich würde nämlich meine kommentarfunktion gerne so ändern, dass anonyme idioten keine chance mehr haben doch leider könnte man dann nur noch mit blogger oder open id kommentieren :(

Schreib einen Kommentar

CommentLuv badge