Crème Dessert

Information

This article was written on 24 Aug 2010, and is filled under C´est la vie, Fashion, Outfits.

Tagesoutfits & alltägliches.

Guten Morgen!

Zuerst: Danke, für eure ganzen Kommentare zu meinem letzten Post! Ich freue mich sehr, dass ihr auch meine Texte lest & nicht nur Bilder angeschaut werden! 😉 Im übrigen liefen die Missionierer gestern wieder an der Uni rum…

Ich bin seit 7 wach & mein Magen knurrt wahnsinnig. Allerdings kann ich wegen des bereits erwähnten unangenehmen Arztbesuches noch nichts essen. Bingo…meine Wange, sowie meine Zunge sind betäubt & angeblich soll die Betäubung gegen 12 nachlassen, aber so schwer wie sich meine Zunge anfühlt bin ich da noch nicht so zuversichtlich. Wenn ich lächel siehts aus als würde ich fies grinsen, ich seh schlimmer aus als Joker! Die rechte Mundseite verzieht sich nämlich nicht mal minimal! Immerhin habe ich nichts vom Gebohre gespürt & bin ganz zuversichtlich was meinen morgigen Termin angeht. Ich gebe zu…ich habe Löcher auf den Weißheitszähnen & da ich grade keine Zeit habe mir die ziehen zu lassen (ich habe es ne ganze Weile aufgeschoben) müssen sie gefüllt werden. Eigentlich alles halb so schlimm. Wenn man außer Acht lässt, dass ich sie mir trotzdem bei nächster Gelegenheit ziehen lassen muss 😉

Laura und ich waren gestern fleißig in der Uni & nach getaner Arbeit haben wir uns den besten Kaffee der Stadt gegönnt. Ein bisschen Spaß muss sein, oder?!

Blazer: Kookai, Hemd: G-Star, Treggings, Longtop & Gürtel: H&M, Tuch: No Name, Tasche: Tommy Hilfiger, Stiefel: Französischer Supermarkt, Kaffee: Double Coffee

Das ist eines dieser Outfits wofür ich den Herbst liebe! Gedeckte Farben, Klamotten zum Wohlfühlen & ein Zwiebellook, der je nach Temperatur variabel ist. Mein ganzer Stolz sind meine „Biker-Boots“ die ich auf Korsika in einem Supermarkt gekauft habe 😉

Und für Esra war ich auch mit offenen Haaren unterwegs!

♡♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

6 Kommentare

  1. Esra
    24. August 2010

    Haha, danke 😀 Ist mir sofort aufgefallen (auf dem ersten Bild), und du hast ja eine RIESENtasche! :-)
    Stehen dir gut, die offenen Haare, und die Farbe ist auch sehr schön! Also warum „verstecken“? 😀

    Ansonsten gute Besserung wg. den Zähnen!
    Und die Missionierer – klar, kein Wunder, dass sie da stehen, glaubst du, die geben auf??? Nie im Leben 😀

    LG

    • Lotte
      24. August 2010

      Danke :-)
      Hehe, die Tasche brauche ich auch für Unisachen & abends bei meinem Freund schlafen & zwischendurch mal arbeiten. Ich habe immer alles dabei 😀

  2. AC_double_U
    24. August 2010

    Also die Biker Boots hätte ich gerne mal näher betrachtet. Brauche auch unbedingt neue Herbststiefel. Irgendwie bekomme ich meine Doc Martens nicht eingelaufen, was permanent zu einer netten Blase führt. Naja, wer schön sein will…

  3. Vicky
    24. August 2010

    dein outfit ist so schööön! und beim ersten bild dachte ich gleich „ahw die haare! <3"

    das mit der betäubung kenne ich xDDD war gleich danach bei meiner oma so nen eintopf essen und die hälfte kam mir im mundwinkel wieder raus hahaha

  4. Thi Anh
    25. August 2010

    ich mag deine haare..
    vorallem weil sie sich an den spitzen wellen!

    das wollte ich schooooooooooooooon immer…:(

  5. Tanja
    25. August 2010

    absolut!
    vielen dank :) ich bin auch ganz zufrieden mit dem ergebnis. in den nächsten tagen werden weitere folgen. vor allem das bild von übermorgen mag ich total gerne 😀 ich steh grad total auf makro-fotografie :)
    und ja, so ne spiegelreflex ist toll :) aber leider ein ziemlich teures hobby, v.a die weiteren objektive und so :/
    alles liebe!

Schreib einen Kommentar

CommentLuv badge