Crème Dessert

Information

This article was written on 07 Aug 2012, and is filled under C´est la vie, Leben.

Current post is tagged

, ,

Wieder da.

So, es ist geschafft! Der Grund für meine doch ausgeprägt lange Abwesenheit war nicht mehr und nicht weniger als mein Umzug in eine neue Bleibe. Erstaunlich, was man mit ordentlichen Stauraum alles so in einer Wohnung unterbringen. Zwischen Umzugkartons, Klamottenbergen und gefühlten tausend Büchern verlor ich irgendwann den Überblick über mein Hab und Gut. Aber gute Freunde machen’s möglich, es ist geschafft! Jetzt fängt das Spielchen von vorne an: Auspacken! Zumindest steht nun schon das Herzstück meines neuen 2-Zimmer-Lebens: Ich präsentiere den wahrscheinlich kleinsten begehbaren Kleiderschrank der Welt!
Und jetzt mal Hand auf’s Herz Mädels… Würdet ihr alle eure Klamotten hier unterbringen können?
Ich jedenfalls hab mir in 3 Wochen einen Stand auf einem Flohmarkt gesichert!

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

3 Kommentare

  1. Sue
    7. August 2012

    Na wenigstens kannst du jetzt mit einem Ziel vor Augen ausmisten :)
    Ich denke, du schaffst das – und immerhin ist er nicht kleiner als ein normal breiter Kleiderschrank :)

    • anastasiacharlotte
      16. August 2012

      Definitiv ja: Das Ziel ist klar vor Augen! :) ich glaube die Schwierigkeit liegt darin, dass mindestens die Hälfte der Kleiderstange von meinen Jacken und Mänteln eingenommen werden und zwei Bretter nicht wirklich viel Stauraum bieten…

  2. Ria
    10. August 2012

    heey, immerhin ist es ein BEGEHBARER kleiderschrank xD und ja ich würde meine klamotten da wahrscheinlich zweieinhalbmal unterbringen können, haha 😀
    zeigst du uns den rest der wohnung auch noch wenn es soweit ist? bin schon ganz gespannt! ^^

Schreib einen Kommentar

CommentLuv badge