Crème Dessert

Information

This article was written on 08 Okt 2012, and is filled under Allgemein, C´est la vie, Reisen.

Current post is tagged

, ,

Quality time.

Ihr Lieben,

ich bin wieder da! Nach der fiesen Grippe, die mich eine Woche lang an’s Bett fesselte, ging es letzte Woche spontan in den Urlaub. Und mit einer Menge Bilder im Gepäck für euch, bin ich wieder da. Wer mir auf Facebook oder bei Instagram (LottiBoho) folgt, wird schon wissen, wo ich war: In Dänemark!

Ich konnte mich zwar mit dem Gedanken anfreunden, dieses Jahr auf bräunende Sonnenstrahlen und warmen Sand unter den Füßen zu verzichten, ganz auf Urlaub verzichten wollte ich deswegen aber nicht. Zu meinem Pech, habe ich meinen zweiwöchigen Urlaub deckungsgleich zu den Hamburger Schulferien gelegt ( das passiert mir nie wieder! ) und somit war der Last-Minute-Urlaubstraum ziemlich schnell dahin. Macht aber gar nichts!

Mit dem Verlangen, dem Großstadttrubel und sozialen Verpflichtungen zu entfliehen, ging es schließlich nach Dänemark! Montag gebucht, saßen wir schon Dienstag im Auto und konnten abends unser Ferien-Traumhaus beziehen, mit Blick auf’s Wasser wohlgemerkt. Irgendwo im Nirgendwo, ließen wir die Seelen baumeln, verbrachten ganze Tage auf den Sofas und ließen uns am Strand die frische Meeresluft um die Nase wehen. Da konnte auch der beständige Regen unserer Erholung nichts anhaben. Für meinen Geschmack hätte der Urlaub auch noch ein bisschen länger sein können, aber am Samstag standen schon die nächsten Feriengäste auf der Matte. Trotzdem: Zum Energie tanken und durchatmen, war es genau das richtige.

Jetzt geht’s frisch gestärkt in die neue Woche (Urlaub)!

Wie muss euer Erholungsurlaub aussehen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Kommentare

  1. Ria
    8. Oktober 2012

    schön zu hören, dass du deine grippe auskuriert hast und dann in den urlaub schlittern konntest 😀
    nach dänemark würde ich auch sehr gerne reisen! und eure unterkunft sieht ja traumhaft aus!! :)

  2. CupcakeQueen
    9. Oktober 2012

    Welcome Back! Das sieht ja sehr entspannt aus. Wäre auch mal wieder was für mich. Ich war als Kind immer da und habe nur positive Erinnerungen. Sandburgen-Bauen ohne Ende :)

    Wein macht sich auch übrigens gut mit Holunderblütensirup, Limetten, Minze und ein bißchen Sprudel 😉

Schreib einen Kommentar

CommentLuv badge