Crème Dessert

Information

This article was written on 25 Jan 2013, and is filled under C´est la vie, Fotografie, Reisen.

Current post is tagged

, , , , , ,

One night in Paris.

Paris Eiffelturm

Ich hab’s mehrere Male erwähnt, jetzt folgen die Bilder: Über die Weihnachtstage reiste ich zu meiner Familie nach Paris. Da der 0815-Franzose es sich nicht unbedingt leisten kann im Zentrum Paris’ zu wohnen, verbrachte ich den Großteil der Zeit im Pariser Randbezirk, was keineswegs minder schön war. “Paris” wird meiner Meinung nach nicht nur durch den Glamour und das Flair der Stadt widergespiegelt, sondern eben auch durch ihre weltoffenen und herzlichen Bewohner. Ich erlebe es in Hamburg selten, dass man so schnell mit einer fremden Person in’s Gespräch kommt, wie ich es in Paris erlebe. Das könnte aber auch an der nordischen Kälte liegen, die man uns hier nachsagt.
Wer bei dem Titel dieses Beitrag andere, versaute Gedanken hatte: Pfuipfuipfui! Wir ließen den ersten Weihnachtstag mit einem langem Spaziergang durch das Pariser Zentrum ausklingen: Entlang der Seine, entlang der Edelboutiquen und vorbei an vielen kleinen Straßencafés, die auch noch abends um 20 Uhr gefüllt waren, das Lichtspiel des Eiffelturms beobachtend und beeindruckt von der imposanten Notre Dâme. Mir fällt nur ein Wort dazu ein “Magnifique”! Egal, wie oft man das alles schon gesehen hat, sie verzaubern einen immer wieder.

Paris Kiosk

Paris / Notre Dâme Paris / Ile de la cité Paris Straßenschild Paris Paris Paris Paris Paris Paris Paris Maccarons Paris

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

5 Kommentare

  1. Anna im Wunderland
    25. Januar 2013

    Paris ist bezaubernd, schöne Fotos!

  2. Thi
    26. Januar 2013

    die stimmung auf den bildern gefällt mir total gut :>

  3. Yvi
    28. Januar 2013

    Sooo schöne Bilder! Paris ist einfach bezaubernd und an Weihnachten sicherlich noch faszinierender. Das Bild mit dem Bistro gefällt mir besonders gut. Ich kann es gar nicht erwarten, Paris auch mal wieder zu besuchen :-)

  4. Symphonee
    29. Januar 2013

    Wow, tolle Bilder! Sag mal, lebt deine Familie in Frankreich?

    Gruß,
    Symphonee

  5. Symphonee
    29. Januar 2013

    Das muss sicherlich spannend sein, Familie in einem anderen Land zu haben, oder? :)

    Ich habe dir bei mir ausführlich geantwortet. Und da mich das Thema gerade an einem wunden Punkt trifft, ein wenig emotionaler, aber ich hoffe, das verstehst du richtig (obwohl du dennoch nicht einer Meinung mit mir sein musst :)).

    Lieben Gruß,
    Symphonee

Hinterlasse eine Antwort

CommentLuv badge